• image

BFC Eichkamp - SG Cherusker 90

Nach 3 Wochen Trainingslager, war heute das erste Testspiel angesetzt. Bei gutem Wetter trafen wir uns früh morgens in der heimischen Storkower um unsere Gäste von der SG Cherusker 90 zu begrüßen. Nach interessanten Trainingseinheiten wollte man heute schauen, ob unsere potenziellen Neuzugänge auch im Spielbetrieb überzeugen können. Vorweg, alle "neuen" haben einen guten Eindruck hinterlassen und zwingen dem Vorstand in die Transferverhandlungen einzugreifen.

Nun aber zum Spiel, ohne etatmäßigen Torwart ging Marco in den Kasten. Botte, Strussi und Long spielten hinten, Dario, Fabi und Thilo davor. Tim, Eric, Kai, Rico und Philli platzierten sich auf der Bank.
Cherusker spielte hinten solide und konnte nach vorne durch guter Laufarbeit schon ein paar mal zum Abschluss kommen. Die Hausherren brauchten ein paar Minuten um ins Spiel zu finden. Nach guten 15 Minuten spielten wir uns auf der linken Seite in Person von Philli durch, legte klug nach rechts und Fabi erzielte das erste Tor. Knappe halbe stunde gespielt, da schoss Rico eine Kerze Richtung Tim, der behauptete den Ball sehr ordentlich und markierte mit einem satten Rechtsschuss das 2:0. Das Spiel war spielerisch recht ausgeglichen, aber wir nutzen unsere Chancen einfach besser. Nach guter Balleroberung von Long mit anschließend schönem Pass auf Rico, stand es 3:0. Kurz vor der Halbzeit konterten wir nochmal sauber zu Ende. Dario gewann den Ball, spielte zu Rico und der uneigennützig quer zu Strussi. 4:0 und gleichzeitiger Halbzeitstand. In der 2. Hz sah das Spiel recht klar aus. Cherusker probierte nochmal ran zu kommen, wir verteidigten größteils ordentlich und verspielten Seeehr viele Konter. Zweimal könnten wir uns dann doch noch auf dem Scorerboard verewigen. Kopfball in die Gasse von Eric, Tim nahm das Leder mit und ließ die Pille am Tw vorbeikullern. Nach pfiffigen Ballgewinn von Rico konnte Marco, der für Strussi in der 2. Hälfte auf dem Platz stand das 6:0 erzielen.

6:0 war auch der Endstand. Man konnte viele Schlüsse ziehen, woran wir noch arbeiten müssen und woran wir aufbauen können. Definitiv die Chancenverwertung. Dazu spielten wir mit zwei Feldspielern im Tor zu 0. Saubere Leistung. Unsere Probespieler haben überzeugt und mit Kai haben wir einen weiteren Neuzugang wieder in unseren Reihen.

Bis die Tage.

Datenschutzerklärung

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok