• image

Ü-100 Team IV - BFC Eichkamp

Vorwort

Der Tabellen 3. trifft auf den Tabellen 2. also ein absolutes Top Spiel am 3.Spieltag.

1. Halbezeit

Die ersten 45. Minuten waren wohl die schwächsten in der noch jungen Saison von Eichkamp. Wir kamen nicht in die Zweikämpfe, haben uns mit einfachen langen Bällen überspielen lassen und zu guter Letzt dann auch schnell das 1:0 bekommen. Alex hielt zunächst einen Fernschuss, doch gegen den Abpraller konnte er dann nichts mehr ausrichten. Somit stand es 1:0 und das auch nicht unverdient. Eichkamp kämpfte sich Mitte der ersten Halbzeit ran und kam dann auch durch 2-3 guten Chancen von Christian Granat, Lukas und Philip Werner mal in die Nähe des gegnerischen Tores. Durch ein zu naives Verhalten der Mannschaft, die sehr weit aufrückte, kam wieder einmal ein langer Ball vom Gegner an und somit stand dieser alleine vorm Tor. Ü-100 machte das 2:0 was auch gleichzeitig der Halbzeitstand war.

Der Trainer machte uns in der Halbzeit klar, dass man dieses Top-Spiel nur dann drehen kann, wenn jeder zu 100% die Zweikämpfe sucht. Die Ansprache war dann ein Weckruf für eine fast perfekte Aufholjagd.

2. Halbzeit

Wie ausgewechselt und angestachelt vom Trainer, kam das Team ganz anders ins Spiel. Wir gingen in die Zweikämpfe, haben keine langen Bälle mehr zugelassen und vorne ein schnelles aggressives Pressing gespielt womit Ü100 nicht mehr klar kam. Eichkamp hat sich dann auch endlich belohnt. Nach einem schönen Pass über die Flügel, kam der Ball in die Mitte des Strafraumes, wo aber kein Spieler zum Einschuss stand. Dennoch rennt Marco in die Mitte und wird vom gegnerischen Torwart brutal um gegrätscht, ganz klarer 9 Meter und manch ein Schiri zeigt auch hier die Rote Karte für den Torwart. Hier kann man nur von purer Absicht sprechen. Lukas verwandelte den 9 Meter souverän zum 2:1. Eichkamp drückte jetzt auf das nächste Tor, bekam dann jedoch einen Dämpfer. Durch eine dumme Ballannahme von unserem Spieler, springt der Ball ihm an die Hand und es gab kurz vorm Strafraum einen Freistoß für Ü100. Kurz und knapp, es stand 3:1. Man könnte glauben, dass dies ein K.O. Schlag für Eichkamp war. FEHLANZEIGE!!!

Die Mannschaft hat eine „JETZT ERST RECHT“ Mentalität gezeigt und kam durch einen schönen Fernschuss von Marco Schulz wieder ran. 3:2 hieß es nur noch und es waren noch einige Minuten zu Spielen. Eichkamp drückte weiter, kam nun zu unzähligen Chancen die nicht genutzt wurden. Stattdessen konnten wir uns glücklich schätzen, dass Alex 2-3 Konter mit super Paraden entschärfen konnte. Drei Minuten vor dem Schluss, schoss Marcel Philipp einfach aufs Tor und der Ball knallte zum 3:3 unten rechts in die Ecke.

Fazit

Ein sehr unterhaltsames Spiel was aufgrund der 2 verschiedenen Halbzeiten zu einem gerechten Resultat führte. Wobei man auch sagen muss, dass wir den Schiri heute nicht unbedingt auf unserer Seite hatten.

Tore

10. Minute 1:0

39. Minute 2:0

 

Halbzeit

 

71. Minute 2:1 Lukas 9.m (o.V.)

74. Minute 3:1

83. Minute 3:2 Marco Schulz (Marcel Philipp)
86. Minute 3:3 Marcel Philipp (o.V.)

 

Datenschutzerklärung

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok