• image

Seven Bears - BFC Eichkamp

Vorwort:

Das große warten hat ein Ende. Nach einer emotionsreichen Saison warten auf den BFC Eichkamp neue Ziele. Neue Ziele, die es umzusetzen gilt. In der Sommerpause konnten wir uns weiterhin mit neuen Spielern verstärken und heute kam es zum ersten Pflichtspiel der neuen Saison gegen die Seven Bears. Mit hochmotivierten Spielern und einem breiten Kader konnten wir auf dem Platz unserem Gegner entgegen treten.

 

1. Halbzeit

Nach dem Anpfiff konnte man in den ersten Minuten beim BFC sofort eine gewisse Unsicherheit feststellen. Der ein oder andere ungenaue Pass, ein kurzer Moment der Zögerung und eine Grätsche im eigenen Strafraum, der den Seven Bears die frühe erste Gelegenheit gab in Führung zu gehen. Strafstoß! Ein gezielter Schuss, halbhoch, auf die rechte Seite des Tores. Doch Flo (aka Freddy) hielt mit einer glänzenden Parade.

Der BFC Eichkamp kam ab diesem Moment deutlich besser ins Spiel und konnte sich erste Abschlüsse erkämpfen. Mit überwiegendem Ballbesitz konnten wir den Gegner erfolgreich unter Druck setzen. Die Verteidigung konnte das Spiel nach vorne hin gut koordinieren. Es folgte der nächste Angriff der weiß-roten. Mit einem schnellen Antritt konnte sich Thilo im Sturm gegen den Abwehrspieler durchsetzen und erfolgreich abschließen (0:1). Durch die Einwechselung von Lukas blieb das Spiel weiterhin spannend und führte nach einem super Dribbling zum nächsten Tor (0:2). Halbzeit!

Der Trainer versuchte uns klar zu machen, weiterhin den Druck aufrecht zu erhalten und motivierte uns für die zweite Hälfte.

 

2. Halbzeit:

Nach Beginn der zweiten Halbzeit konnten wir das Spiel weiterhin bestimmen und nach einem guten flachen Pass von Neuzugang Chrissi auf Bartha, der sich mit seinem Körper gut durchsetzen konnte, den Spielstand auf (0:3) erhöhen. Nach einem straffen halbhohen Pass von Marco konnte Fabi den Ball entscheidend mit der Innenseite seines Oberschenkels direkt ins Tor lenken (0:4). Ein typisches "Fabitor".

Mit dieser hohen sicher geglaubten Führung wurde der BFC Eichkamp jedoch fahrlässig und konnte zeitweise keine großartige Offensive starten und ließ sich zudem mehr in die eigene Hälfte zurück drängen. Die Seven Bears versuchten oft mit hohen Bällen zu einem Torabschluss zu kommen und konnten so erfolgreich ihr erstes Saisontor durch einen Kopfball erzielen (1:4).

Zum Ende des Spiels besiegelte Marco, durch den Pass von Tim, den Endstand von (1:5). Ein straffer Schuss aus der zweiten Reihe.

Heute konnten wir dem Gegner einen Einblick in unsere Stärken verschaffen, dennoch gibt es noch einiges was wir verbessern können uns müssen. Nichts desto trotz freuen wir uns die Saison mit einem Sieg begonnen zu haben. Das ganze Team hat sich heute den Sieg verdient und erarbeitet.

 

Tore:

  • 15. min - Thilo (Thilo)
  • 22. min - Lukas (Lukas)
  • 46. min - Bartha (Marco)
  • 70. min - Fabi (Marco)
  • 86. min - Marco (Tim)

Datenschutzerklärung

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok